Die Allgemeinverfügung betreffend Durchsetzung ISPM 15-Standard von Warenimporten mit Verpackungsholz aus Drittstaaten vom 01.05.2015 wird per 31.12. 2017 aufgehoben

Die Allgemeinverfügung betreffend Durchsetzung ISPM 15-Standard von Warenimporten mit Verpackungsholz aus Drittstaaten vom 01.05.2015 wird per 31.12. 2017 aufgehoben. Ab den 01.01.2018 tritt die Verordnung des BAFU über phytosanitäre Massnahmen für den Wald (VpM-BAFU) in Kraft und ersetzt die Allgemeineverfügung vom 01.05.2015. Es gibt im Vollzug keine Änderung (einzige Ausnahme: Waren mit Holzverpackungen importiert aus Portugal unterliegen der Anmeldepflicht nicht mehr).
Aufhebung der Allgemeinverfügung_31.12.2017_de

La décision de portée générale du 01.05.2015 concernant l’application de la norme NIMP 15 à des importations de marchandises de pays tiers dans des emballages en bois est abrogée au 31.12.2017

Chères Mesdames, Chers Messieurs,
La décision de portée générale du 01.05.2015 concernant l’application de la norme NIMP 15 à des importations de marchandises de pays tiers dans des emballages en bois est abrogée au 31.12.2017 L’Ordonnance de l’OFEV sur les mesures phytosanitaires au profit de la forêt (OMP-OFEV) entre en vigueur au 01.01.2018 et remplace la décision de portée générale du 01.05.2015. Il n’y aucun changement dans la mise en pratique (seul exception : les marchandises avec des emballages en bois provenant du Portugal ne sont plus soumises à l’obligation d’annonce au préalable).
Aufhebung der Allgemeinverfügung_31.12.2017_fr

Gentile Signore, Egregi Signori,
La decisione di portata generale del 01.05.2015 relativa all’applicazione dello standard ISPM 15 alle importazioni di merci con imballaggi in legno provenienti da Paesi terzi è abrogata con effetto dal 31.12.2017 L’Ordinanza dell’UFAM concernente le misure fitosanitarie per le foreste (OMF-UFAM) entrerà in vigore il 01.01.2018 e sostituisce la decisione di portata generale del 01.05.2015: Non cambia niente per l’esecuzione (unica eccezione: merci con imballaggi di legno dal Portogallo non sono più soggetti ad obbligo di notificare in anticipo).
Aufhebung der Allgemeinverfügung_31.12.2017_it