Die Fédération Européenne des Fabricants de Palettes et Emballages en Bois (FEFPEB) hat Mitte Dezember 2017 eine Aufforderung an alle Mitgliedsverbände geschickt, sich an der Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Konformitätsarbeit im Hinblick auf die Pflanzenschutzstandards bei Verpackungen und Verpackungsmaterialien aus Holz (ISPM-15) zu beteiligen. Aktuell werden Partner in der Industrie gesucht, um eine verlässliche Datenbasis für die Konformitätsarbeit zu gewinnen.

Das Testverfahren wird vom Institut Technologique Forêt Cellulose Bois-construction Ameublement (FCBA), einem privaten Forschungs- und Innovationsinstitut für die französische Forstindustrie, entwickelt.

Ausserdem sind die FEFPEB-Mitglieder aufgerufen, ihre Unterstützung des Projekts in einer E-Mail mitzuteilen.

Weitere Informationen finden Sie in dem nachfolgenden Brief:

Zum ISPM15 compliance test letter

(Quelle: FEFPEB)