EPAL-Mitgliederversammlung 2021 – Ideen für den weltweit grössten Palettenaustauschpool

Auch im Jubiläumsjahr der EPAL (60 Jahre Europalette – 30 Jahre EPAL) musste die Mitgliederversammlung der European Pallet Association e.V. (EPAL) am 18.06.2021 aufgrund der Covid-19 Situation erneut als digitale Konferenz stattfinden. Unter dem Vorsitz des Präsidenten der EPAL, Robert Holliger, diskutierten die Vorstände und Geschäftsführer der 14 Nationalkomitees der EPAL sowie Repräsentanten der EPAL aus weiteren Ländern die aktuellen Herausforderungen in der internationalen Logistik.

Die internationale Strategie der EPAL und die Zusammenarbeit der Mitglieder und Lizenznehmer in über 30 Ländern hat sich in der Pandemie bewährt. In zahlreichen Ländern sind die Hersteller von EPAL-Paletten als systemrelevante Betriebe eingestuft worden, so dass die Produktions- und Reparaturzahlen im Jahr 2020 nicht nur stabil geblieben, sondern weiter gestiegen sind.

Für die Lizenznehmer der EPAL steht aktuell die Verknappung von Holz und der damit einhergehende Anstieg der Holzpreise ganz oben auf der Agenda. Trotz der Holzverknappung ist die Versorgung von Industrie und Handel mit EPAL-Paletten gewährleistet. Die Nationalkomitees der EPAL berichteten über einen weiteren Anstieg der Produktion und einen signifikanten Anstieg der Reparatur von EPAL-Paletten im Jahr 2021. Insbesondere das Wachstum der EPAL im Bereich der Reparatur dokumentiert nach Einschätzung der Mitglieder der EPAL die große Bedeutung des offenen EPAL Europaletten-Tauschpools in Zeiten der wachsenden Nachfrage nach Holz und Paletten.

Dies gilt auch für die Themen Nachhaltigkeit und Circular Economy durch die Wiederverwendung und den Tausch von EPAL-Paletten. Die Mitglieder der EPAL informierten in der Mitgliederversammlung über die Etablierung des EPAL Europaletten-Tauschpools als Bestandteil der internationalen Anstrengungen zu Klimaschutz durch CO2-Reduktion. Im Mittelpunkt der Arbeit der EPAL und ihrer Nationalkomitees steht weiterhin die internationale Qualitätssicherung und der Service als Grundlage für Qualität und Sicherheit der EPAL-Paletten.

(Quelle: EPAL)

Leave a comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.