Anpassungen der Meldepflicht von Waren mit ISPM 15 Holzverpackungen per 1. Januar 2022

Die Verordnung des BAFU über phytosanitäre Massnahmen für den Wald (VpM-BAFU; SR 916.202.2) wird aufgrund neuer Erkenntnisse zu Risiko-Warengruppen angepasst.
Die Anpassungen beinhalten unter anderem die aktualisierte Liste von importierten Risikowaren mit Holzverpackungen aus Drittländern, die in der Schweiz meldepflichtig sind. Diese Änderungen wurden in der EU bereits mittels Durchführungsverordnung 2021/127/EU1 vorgenommen. Schreiben des BAFU Verordnung